Für Kinder ab 3 Jahren
Spieldauer 45 Minuten

KINDERTHEATERClara und ihr Vogel

Theaterproduktion von Claudia Lemke und Jörg Zenker

Zum Inhalt

„Ach, du meine Güte!“, sagte die Mutter. „Na, na, na!“, sagte der Vater. Clara will ein Haustier, Mutter und Vater sind dagegen – erst recht, als Clara mit einem Vogel nach Hause kommt. Da ziehen Clara und ihr Vogel in den Wald, wo tausend Gefahren lauern. Zusammen sind sie jedoch wunderbar stark und erleben spannende Abenteuer!

Das elementare Thema des Stücks: Ich und die anderen

Fantasiebilder, wie „tot“ umfallen, gefressen werden, oder alleine im Wald leben, beschäftigen Kinder sehr. Clara erlebt das in dieser Geschichte. Erwachsene sehen diese Fantasiebilder oft mit anderen Augen und können die Sichtweise der Kinder nicht immer nachvollziehen. Die Geschichte zeigt Schönes und Hässliches, Angenehmes und Unangenehmes. Wir nehmen uns der Aufgabe an, gemeinsam diese schöne und spannende Geschichte künstlerisch und kindgerecht umzusetzen.

Premiere: 22.Oktober 2017
Regie: Jörg Zenker
Spielerin: Claudia Lemke
Musik: Paul Jüssen
Bühnenbild: Lisa Lemke und Regine Schurik
Autor: Martin Auer („Bimbo und sein Vogel“)
Rechte: © 2006 Atlantis, ein Imprint der Orell Füssli Verlag AG, Schweiz

Dieses Theaterstück ist mobil, wir kommen gerne in ihre Einrichtung.