Aktuelles

Quendolin in Quarantäne, Kindertheater für Kinder ab 3 Jahren

Aufführungstermin : Samstag den 23. Oktober, um 14.30 Uhr in der Stadt Bibliothek , Ventgasse 1 Ulm

Dieses Theaterstück wurde von Jörg Zenker und Claudia Lemke, in Kooperation mit Kindergarten Kinder aus Ulm entwickelt.

Zum Inhalt:
Das neue Theaterstück beschäftigt sich mit dem aktuell wohl bedeutendsten gesellschaftlichen Thema, der Corona-Pandemie. Die Grundlage des Theaterstückes sind Erfahrungen, Erlebnisse und Interviews mit Kindern und Erwachsenen / Erzieher*innen seit dem Lockdown im März 2020. Der Lockdown hatte große Auswirkungen auf den Alltag der Kinder: Bis heute beeinflusst die Pandemie den Alltag von Kindern. Claudia Lemke und Jörg Zenker haben sich in einem interaktiven Probenprozess der Herausforderung gestellt, die Realität der Kinder in einen künstlerischen Bezug zu bringen. Ziel dabei war, Lösungen anzubieten, ohne die Pandemie wissenschaftlich zu betrachten. Es ging darum, die Kinder mit ihren Fragen und Emotionen ernst zu nehmen und diese in einem kreativen Kunstprozess auf die Bühne zu bringen. Weinen und Lachen, Angst und Mut, glücklich und traurig, Abstand und Nähe – all diese Gegensätze sind in der Welt der Kinder täglich vorhanden. Die Pandemie nimmt Einfluss darauf und verändert ihren Alltag. Dieses Theaterstück greift den Blickwinkel der Kinder auf und setzt diesen spielerisch, künstlerisch und humorvoll um.

Alltägliche Begrifflichkeiten werden verwendet, in Frage gestellt und für Irritationen genutzt. z.B.: Quarantäne, Pandemie, Hygiene, Risikogruppen, Mund – und – Nasen-schutz, FFp2 Maske, Impfen, Spritze.  Es wird bewusst auf das Wort „Corona“ verzichtet.

Das Theater Mücke freut sich auf ihren Besuch

 

 

 

Did you like this? Share it!

0 comments on “Quendolin in Quarantäne, Kindertheater für Kinder ab 3 Jahren

Comments are closed.