Musik ist tierisch gut! Kinderkonzert am Samstag, 02.04.2022 | 15.00 Uhr Illertalforum Senden Bürgerhaus

Kinderkonzert „Musik ist tierisch gut“
Wie klingt ein Panther auf dem Saxophon?
Am Samstag, den 02. April um 15 Uhr ist es soweit.
Im Saal des Illertalforums Senden „Bürgerhaus“ stellen einige Lehrkräfte der Städtischen Musikschule Senden ihre Instrumente vor und spielen Musikstücke, in denen es um Tiere geht.
Die Moderation übernehmen Theaterpädagogin Claudia Lemke vom Theater Mücke in Ulm und Musikpädagogin Anita Atzinger von der Städtischen Musikschule Senden.Sie erkunden mit den Kindern gemeinsam, was die besonderen Eigenschaften von Pferden, Bären, Vögeln, Panthern, Katzen und Libellen sind und wie man diese auf dem Musikinstrument oder mit der Stimme darstellen kann. Diese Klänge und Motive können in der Musik durch aufmerksames Zuhören vom Publikum wiederentdeckt werden.
Manche der Stücke werden auch mit Bildern untermalt.
Die Kinder dürfen sich sogar aktiv am Konzert beteiligen und musizieren mit!
Ein Erlebnis bester und spannender Live-Musik für Familien mit Kindern ab 4 Jahren.
Eintritt: Kinder 3 €, Erwachsene 6 €.
Der Vorverkauf startet ab 21.03.2022 in der Geschäftsstelle der Städtischen Musikschule Senden, Marktplatz 5 (Westeingang des Bürgerhauses).
Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 9.00-12.00 Uhr, Donnerstag 15.00-17.00 Uhr oder unter Musikschule@stadt-senden.de Mehr lesen

„Kunst trotz Abstand“ eine Glücksuche in Ulm, 14. – 18. Juni 2021

Das Theater Mücke ist mit dem Kultourbus unterwegs. Gemeinsam mit zwei Partner-Kitas werden wir im Juni 2021 der Theaterkunst auf die Spur kommen, trotz Pandemie.
Wie geht denn das? Mit Schnelltests, Maske und Abstand und ganz viel Kunst im Freien.
Unser Schwerpunkt wird sein, Kindern ästhetische und künstlerische Herangehensweisen zu ermöglichen. Im Mittelpunkt dieses Projektes steht immer das Kind mit seinen Interessen und Stärken. Im gemeinsamen Erleben entstehen besondere Lernerfahrungen für jedes einzelne Kinder in Bezug auf sich selbst, auf die Kunst und seinem sozialen Umfeld.
Was haben wir konkret vor?
Wir werden mit einer Kindergruppe (6-8 Kinder) im Alter von 4-6 Jahren spielerisch Kontakt aufnehmen. Wir geben Impulse und lassen die Kinder wahrnehmen und experimentieren. Mehr lesen

Kultursommer 2020 im Theater Mücke

Ab September 2020 präsentiert sich das Theater Mücke in neuen Räumlichkeiten in der Oberen Donaubastion. Dadurch haben wir etwas mehr Platz und werden somit in der Lage sein, die Abstandsregeln auch im Zuschauerraum einzuhalten. Unser Kindertheaterstück „Clara und ihr Vogel“ wurde von uns speziell für Kinder ab 3 Jahren entwickelt. Wir freuen uns sehr, dieses 1-Personenstück nun neu zu inszenieren und dem neuen, schönen Raum anzupassen.
Freuen sie sich mit uns, denn wir können trotz Abstandsregeln für ihre Kinder diese schöne und spannende Geschichte künstlerisch und kindgerecht auf die Bühne bringen. Bitte melden sie sich an, da die Sitzplätze auf ca. 20 Personen begrenzt sind (Je nach Haushaltszugehörigkeit). Mehr lesen

Ferienprogramm im September

„Glückssuche in der Donaubastion“ Ein Performance Projekt für 10 Kinder ab 6 Jahren. Neugierig sein, experimentieren, suchen und finden ! Ferienprogramm für Kinder von 6-10 Jahre 08.09 bis 11.09.2020, 9.30 Uhr – 12.30 Uhr Präsentation am Freitag, 11.09 um 17.00 Uhr Info-Treffen /Termin noch offen Kosten: 30 € Lust mal was Neues auszuprobieren? Dann melde Dich an für die Performance Projektwoche in der Donaubastion Ulm . Die Theaterpädagoginnen Silvie Beiermann und Claudia Lemke freuen sich auf dich. Neben der Spielfreude steht insbesondere die Suche nach dem Glück im Vordergrund. Was passiert hier? Du entwickelst eigene Ideen, erlebst dich intensiv in der Donaubastion und mit den anderen Kindern. Unsere Präsentation wird ein künstlerisches Ereignis, das wir mit den Zuschauern am Ende der Projektwoche erleben werden. Schnell anmelden wir haben noch wenige Plätze frei. unter: claudia@theater-muecke.de

Ferienprogramm 2020 „Glückssuche in der Donaubastion“ Ein Performance Projekt für Kinder ab 6 Jahren.

Aufgrund der aktuellen Corona-Viren-Situation sind auch wir Künstlerinnen gezwungen, unser Projekt –geplant in den Pfingstferien – auf die Sommerferien zu verschieben.
Vom Dienstag den 8.9. 2020 – Freitag 11.9. 2020 (9.30-12.30) begleitet jetzt das Theater Mücke die Kinder auf ihrer Suche nach dem Glück. Neben der Vermittlung von gemeinsamer Spielfreude, wird das Erleben und Experimentieren mit dem Ort Donaubastion im Vordergrund stehen. Mit einer Präsentation am 11.9. 2020 um 17.00 Uhr laden die kleinen Performer*innen sich und die Zuschauenden ein, das gefundene Glück in der Donaubastion zu erleben und zu empfinden.
Altersstufe der Künstler-Kinder: 6 – 10 Jahre
Ort: Ulm, Donaubastion/Schillerstraße 1
Kosten: 30 €
Anmeldung unter claudia@theater-muecke.de oder 07305-933444 Mehr lesen