Performance im Papierwald , Freitag 14. Juni um 17.00 Uhr

Interview:
Was brauchen Kinder, um glücklich zu sein….
Schokolade
Fernseher
Fußball
1000€
Freunde / Freundinnen
Guter Test mit voller Punktzahl
Kitzelig sein und lachen
Aufmerksamkeit und Spaß
Wunsch: endlich ein 3 stöckiges Mäppchen haben
Haustier
Wann geht´s endlich weiter?…….zu denken
Wenn ein Wunsch in Erfüllung geht
Keine nervigen Geschwister zu haben
Wenn ich richtig glücklich bin, hätte ich einen Pool
Harmonium -Spiel vom Bruder bitte nur dann, wenn ich weg bin
Ich fühle mich stark, wenn ich andere nerven kann…
Ferienbetreuung macht glücklich
Spielsachen Mehr lesen

Künstler*in im Papierwald gesucht!

Ferienprogramm

Für Kinder von 6-10 Jahre
vom 11.6. bis 14.6.2019
Dienstag – Freitag, 9.30 Uhr – 12.30 Uhr
Präsentation am Freitag, 17.00 Uhr
Info-Treffen vorab für Eltern und Kinder
am 10.05.2019, 17.00 Uhr
Ort: Ulm, Donaubastion/Schillerstraße 1
Kosten: 15 € Materialkosten Mehr lesen

Kinder auf der Wilhelmsburg

Vor ungefähr 4 Monaten haben wir uns mit allen Kinder aus dem Kindergarten Alpenstraße, auf den Weg gemacht um die Wilhelmsburg zu besuchen und zu entdecken. Wir hatten das Ziel dieses Kulturelle Denkmal in den Lebensbereich dieser Kinder zu rücken und es wirken zu lassen. Am Anfang dachten wir, das wir ca. 10 Kinder begeistern können mit uns Theater zu spielen um das erforschte hier oben auf der Burg zu präsentieren. Doch ein kleines Burgfeuer wurde entfacht und im Laufe des Prozesses mussten wir feststellen das viele Kinder ein Teil vom großen Ganzen sein wollten. Mehr lesen

Förderung unseres Theaterprojekts

Sechs Kulturprojekte werden im Rahmen der Projektförderung unter dem Titel „Pop up Space: Wilhelmsburg“ gefördert. Insgesamt gingen 75 Förderanträge bei der Kulturabteilung der Stadt Ulm ein und Theater Mücke wurde mit ausgewählt. Wir freuen uns sehr unsere Projektidee :“Kinder in der Festung“ zu verwirklichen. Mehr lesen

Theaterprojekt im Kinder- und Familienzentrum Erika-Schmid-Weg 3, 89075 Ulm

Wir haben an 4 Nachmittagen gemeinsam unser eigenes Theaterstück entwickeln.
Zunächst hörten und sahen die Kinder im Alter von 4-6 Jahre eine Geschichte, in der wilde, schöne, kleine und große Tiere aus dem Dschungel vorkommen.
Danach wurde diese Geschichte mit viel Bewegung und Musik erspielt.
Bald entstanden erste kleine Theaterszenen, Rollen wurden verteilt und am Mittwoch den 16. Mai (Welt Familientag ) wurde das Theaterstück im Familienzentrum präsentiert.
Es waren lebendige tierische Probestunden, schön das die Kinder sich in diesem familären Rahmen auf der Bühne ausprobieren konnten. Mehr lesen