„Kunst trotz Abstand“ eine Glücksuche in Ulm, 14. – 18. Juni 2021

Das Theater Mücke ist mit dem Kultourbus unterwegs. Gemeinsam mit zwei Partner-Kitas werden wir im Juni 2021 der Theaterkunst auf die Spur kommen, trotz Pandemie.
Wie geht denn das? Mit Schnelltests, Maske und Abstand und ganz viel Kunst im Freien.
Unser Schwerpunkt wird sein, Kindern ästhetische und künstlerische Herangehensweisen zu ermöglichen. Im Mittelpunkt dieses Projektes steht immer das Kind mit seinen Interessen und Stärken. Im gemeinsamen Erleben entstehen besondere Lernerfahrungen für jedes einzelne Kinder in Bezug auf sich selbst, auf die Kunst und seinem sozialen Umfeld.
Was haben wir konkret vor?
Wir werden mit einer Kindergruppe (6-8 Kinder) im Alter von 4-6 Jahren spielerisch Kontakt aufnehmen. Wir geben Impulse und lassen die Kinder wahrnehmen und experimentieren. Mehr lesen

Kultursommer 2020 im Theater Mücke

Ab September 2020 präsentiert sich das Theater Mücke in neuen Räumlichkeiten in der Oberen Donaubastion. Dadurch haben wir etwas mehr Platz und werden somit in der Lage sein, die Abstandsregeln auch im Zuschauerraum einzuhalten. Unser Kindertheaterstück „Clara und ihr Vogel“ wurde von uns speziell für Kinder ab 3 Jahren entwickelt. Wir freuen uns sehr, dieses 1-Personenstück nun neu zu inszenieren und dem neuen, schönen Raum anzupassen.
Freuen sie sich mit uns, denn wir können trotz Abstandsregeln für ihre Kinder diese schöne und spannende Geschichte künstlerisch und kindgerecht auf die Bühne bringen. Bitte melden sie sich an, da die Sitzplätze auf ca. 20 Personen begrenzt sind (Je nach Haushaltszugehörigkeit). Mehr lesen