Aktuelles

Pipilothek??? Eine Bibliothek wirkt Wunder

Premiere am Sonntag 20. Oktober 2019, 15 Uhr
Theaterstück für Kinder
ab 3 Jahre

Zum Stück :
Es geht um eine belesene Maus, einen hungrigen Fuchs, ein verängstigtes Huhn, das gut vorliest und um einen Bauern auf der Suche nach einem leckeren Hühnerrezept. Die Maus ist vor dem Fuchs geflüchtet – und bringt ihm bei dieser Gelegenheit den Zauber von Büchern und Geschichten nahe. Das Huhn rettet sich – wie einst Scheherazade – durch Vorlesen vor dem Verspeist werden. Und der Bauer wird wohl trotz des Rezeptbuchs für 100 Hühnergerichte kein Brathuhn auf dem Teller finden. Denn (Buch-) Freunde halten zusammen.

Umsetzung vom Stück:

Vorab planen wir vom Theater Mücke mit Kindergartengruppen einen Besuch in der Ulmer Stadtbibliothek. Wir wollen beobachten, wie Kinder in diesem Alter eine Bibliothek wahrnehmen, was fasziniert sie, welche Fragen haben sie? Die Kinder werden Experten und wir halten die Forschungsergebnisse fest. Diese Erlebnisse werden in unsere Inszenierung mit einfließen. Wir freuen uns schon auf unseren ersten Besuch in der Stadtbibliothek!

Gerne können sich noch weitere KITAs als Experten-Team bewerben.

 

Premiere:  20. Oktober  2019
Regie: Jörg Zenker
Spielerin: Claudia Lemke
Musik: Paul Jüssen
Bühnenbild: Lisa Lemke
Autor: Lorenz Pauli
Ort: Donaubastion, Schillerstraße 1

 

Nach dem Bilderbuch von Lorenz Pauli & Kathrin Schärer.
© 2006 Atlantis, ein Imprint der Orell Füssli Verlag AG, Schweiz,
Alle Rechte vorbehalten

Did you like this? Share it!

0 comments on “Pipilothek??? Eine Bibliothek wirkt Wunder

Comments are closed.